» Kontakt

Hochschober-Hütte
2.322m Kategorie I
A-9951 Ainet
Hütte: +43 (0)720/316121
Mobil: +43 (0)664/9157722
harry_lucca@hotmail.com

ausgezeichnet mit dem
ÖAV Umweltgütesiegel

Lehmsauna

Vor Saisonstart im Juni 2007 habe ich mit Freund Günther Kapeller (BTC) unsere Lehmsauna gebaut. Der Wandaufbau besteht aus 4-seitigen, 10 cm Massiv-Lehmziegelaufbau der mit einem Spezial-Lehmverputz und einem farbigen Lehmfinishputz versehen ist. Eine Frischluftzufuhr und Entlüftungsöffnungen sorgen für einen optimalen und zugfreien Luftwechsel. Der Deckenaufbau besteht aus 3 cm Lehmelementen die ebenfalls Verputz werden.

Lehmsauna

In einer Sauna mit Lehmwänden schwitzt man noch gesünder als in einer herkömmlichen Sauna, da der natürliche Baustoff die Wärme sehr gut speichert und zusätzlich isoliert. Lehm reguliert zudem die Feuchtigkeit optimal. So kommt man schon bei niedrigeren Temperaturen in der Saunakammer ganz ordentlich ins Schwitzen.

Lehm reflektiert einen hohen Anteil der Wärmestrahlung. Dies führt zu einem optimalen Saunaklima und zu geringen Betriebskosten, da die Sauna mit niedrigeren Temperaturen betrieben werden kann. Ein weiterer Vorteil der Lehmklimakammer - sie absorbiert Schadstoffe und wirkt vorbeugend gegen Allergien; chronische Erkrankungen und Hautkrankheiten. Alle Nutzer empfinden das Saunen in der Lehmsauna als sehr angenehm.

Lehmsauna

In der Galerie findet Ihr Bilder von unseren Bauarbeiten und wenn Ihr Fragen zum Bau einer Lehmsauna habt gibt Euch Günther gerne Auskunft.

» Kontakt

Telefon: +43 (0)664/2301996